Rechtliches

Datenschutzbestimmungen

  • I. Einleitung

    Bellabeat, Inc. und seine Tochtergesellschaften („Bellabeat“, „wir“, „uns“) verpflichten sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Diese Datenschutzerklärung (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und anderen dazugehörigen Dokumenten) gilt für www.bellabeat.com und die mobilen Apps Leaf™ und Shell™ (zusammengefasst als „Dienste“ bezeichnet) und bildet die Basis für unseren Umgang mit persönlichen Daten, die wir von Ihnen sammeln oder die Sie uns zur Verfügung stellen. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung bezeichnet der Begriff „persönliche Daten“ Informationen, die sich auf bestimmte oder bestimmbare natürliche Personen beziehen.

    „Sensible persönliche Daten“ sind persönliche Daten, die Aufschluss geben über die rassische oder ethnische Herkunft, politische Ansichten, religiöse oder philosophische Überzeugungen, die Zugehörigkeit zu einer Gewerkschaft, sowie die Verarbeitung von Daten bezüglich Gesundheitszustand oder Sexualleben. Wir sind uns bewusst, dass Sie sich Gedanken machen, wie wir diese persönlichen Daten verwenden und weitergeben, und wir verpflichten uns, den Datenschutz und die für uns geltenden Gesetzen zum Schutz des Persönlichkeitsrechts einzuhalten. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie wir Ihre Privatsphäre und die von uns verarbeiteten persönlichen Daten schützen.

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Datenschutzerklärung für persönliche Daten gilt, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Dienste verarbeiten. Sie gilt nicht für Links zu Drittanbieterseiten und/oder für Dienste Dritter wie Drittanbieteranwendungen, mit denen Sie bei der Nutzung unserer Dienste möglicherweise in Kontakt kommen. Wir empfehlen Ihnen, sich die für die jeweiligen von Dritten betriebenen Internetseiten und/oder Diensten geltenden Datenschutzbestimmungen sorgfältig durchzulesen. Bitte beachten Sie, dass wir nicht für die Datenschutzbestimmungen Dritter verantwortlich sind. Durch Nutzung des Dienstes nehmen Sie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenschutzbedingungen an.

  • II. Informationen, die wir möglicherweise von Ihnen sammeln

    (i) Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

    Im Zusammenhang mit der Registrierung und Nutzung des Dienstes sammeln wir über unsere Nutzer (jeder dieser Nutzer ist ein „Registrierter Nutzer“) folgende Daten, die unter Umständen persönliche Daten enthalten:

    1. E-Mail-Adresse
    2. Vorname/Nachname
    3. Geburtsdatum
    4. Gewicht
    5. Firma
    6. Adresse
    7. Telefonnummer
    8. Versandmethode
    9. Bestellte Produkte
    10. Rabattinformation
    11. Zahlungsweise
    12. Rechnungsadresse
    13. Zahlungsinformationen
    14. Passwort
    15. Informationen zu einer Schwangerschaft oder zum allgemeinen Gesundheitszustand, wie etwa der erste Tag der letzten Periode, der Menstruationszyklus, das Datum der Empfängnis, Audioaufzeichnungen, der geschätzte Geburtstermin, Bewegungsziele und andere gesundheitliche Ziele.

  • Wenn Sie sich über Facebook Connect einloggen, sammeln wir die Daten, die Sie in Ihrem öffentlichen Profil zur Verfügung gestellt haben, sowie Ihre E-Mail-Adresse und eine Liste Ihrer Freunde.

    Informationen bezüglich Ihrer Gesundheit, wie etwa Informationen zu einer Schwangerschaft, können sensible persönliche Daten beinhalten. Um Ihnen den Dienst anzubieten, verarbeiten wir sensible persönliche Daten im nötigen oder für die Einhaltung geltender rechtlicher oder vertraglicher Verpflichtungen angemessenen Ausmaß. Durch Nutzung des Dienstes stimmen Sie der Verarbeitung sensibler persönlicher Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung zu.

    Wenn Sie uns kontaktieren, wird zudem diese Korrespondenz aufgezeichnet.

    (ii) Automatisch erhobene Daten

    Der Dienst sammelt möglicherweise automatisch folgende Informationen über Sie, die unter Umständen persönliche Daten enthalten können:

    1. Ereignisdaten bei der Nutzung des Dienstes, z. B. darüber, welche Links oder Schaltflächen Sie angeklickt und welche Seiten Sie besucht haben;
    2. Daten zur Kaufabwicklung;
    3. Die Art des Gerätes, das Sie nutzen;
    4. Die eindeutige ID Ihres mobilen Gerätes, wie etwa Apple IDFA;
    5. Die IP-Adresse, von der aus Sie auf den Dienst zugreifen;
    6. Standortdaten, abhängig von Ihren Geräteeinstellungen;
    7. Den Namen und die Version des Gerätebetriebssystems; und
    8. Auf einem mobilen Gerät installierte Anwendungen.

    Die im Dienst verwendete Datenerfassungstechnologie zeichnet die URL der Seite auf, von der Sie zum Dienst gelangt sind und die Seite, die Sie beim Verlassen des Dienstes aufrufen.

    Wir können einen „Cookie“ auf der Festplatte des Gerätes speichern, von dem aus Sie auf den Dienst zugreifen. Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf der Festplatte Ihres Gerätes gespeichert werden und uns ermöglichen, Ihren Browser zu Zwecken wie der Speicherung Ihrer Einstellungen wiederzuerkennen und Ihnen für Sie relevante Inhalte gezielt anzuzeigen. Die meisten der aktuell verfügbaren Browser bieten Ihnen die Option, Cookies zu verwalten, indem Sie diese zum Beispiel komplett blockieren, einzeln zulassen und gespeicherte Cookies von Ihrer Festplatte löschen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie, wenn Sie alle Cookies blockieren, möglicherweise einige Funktionen des Dienstes nicht nutzen können.

    Google Analytics ist Bestandteil des Dienstes. Durch die Verwendung von Cookies sammelt und speichert Google Analytics Daten, wie den Zugriffszeitpunkt, die besuchten Seiten, die Verweilzeit auf den einzelnen Seiten der Website, die IP-Adresse und die Art des auf den zum Zugriff auf den Dienst verwendeten Geräten installierten Betriebssystems. Durch die Nutzung eines von Google bereitgestellten Browser-Plugins können Sie sich von Google Analytics abmelden.

    Darüber hinaus nutzen wir im Dienst eine Anwendung mit der Bezeichnung „Segment“. Segment analysiert, verfolgt und verbreitet im und durch den Dienst gesammelte Daten für Analyse- und Marketingzwecke.

  • III. Wofür wir diese Daten verwenden

    Die gesammelten persönlichen Daten verwenden wir für folgende Zwecke:

    1. Um Ihre Registrierung im Dienst einzurichten und zu verwalten;
    2. Um mit Ihnen zu kommunizieren;
    3. Um Betrug und anderen Missbrauch zu verhindern und zu untersuchen;
    4. Um unsere Rechte und/oder unser Eigentum zu schützen;
    5. Um unsere Produkte und Dienste zu betreiben und zu verbessern;
    6. Um den Dienst zu verwalten;
    7. Um im Dienst verfügbare Funktionen anzubieten;
    8. Um den Dienst zu entwickeln, zu verbessern und zu schützen;
    9. Für Marktforschung;
    10. Um den Dienst zu prüfen und zu analysieren; und
    11. Um die technische Funktion und Sicherheit des Dienstes sicherzustellen.

    Die automatisch gesammelten Daten verwenden wir für folgende Zwecke:

    1. Um den Kundendienst zu verbessern;
    2. Um das Nutzererlebnis zu personalisieren;
    3. Um Werbeaktionen, Wettbewerbe, Umfragen oder andere Funktionen des Dienstes umzusetzen;
    4. Um den Dienst zu verwalten;
    5. Um im Dienst verfügbare Funktionen anzubieten;
    6. Um den Dienst zu personalisieren;
    7. Um den Dienst zu entwickeln, zu verbessern und zu schützen;
    8. Für Marktforschung;
    9. Für Werbezwecke in Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen;
    10. Um den Dienst zu prüfen und zu analysieren; und
    11. Um die technische Funktion und Sicherheit des Dienstes sicherzustellen.

  • IV. Wie wir Daten weitergeben

    Wir verkaufen, leasen und vermieten die persönlichen Daten unserer Nutzer nicht und geben Sie auch nicht auf andere Art an Dritte weiter, sofern im Folgenden nichts anderes bestimmt wird.

    Die im Dienst gesammelten persönlichen Daten können auf folgende Art weitergegeben werden:


    a) Persönliche Daten, die Sie dem Dienst zur Verfügung stellen:


    Wir können persönliche Daten, die Sie dem Dienst zur Verfügung stellen, an Dritte der folgenden Kategorien weitergeben:

    1. An Dienstleister, wie etwa Zahlungsanbieter und Anbieter von Datenspeicherdiensten, die es uns ermöglichen, Ihnen den Dienst bereitzustellen;

    2. An Behörden, wie etwa Vollzugsbehörden, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir unsere Rechte oder die Rechte Dritter schützen müssen; und

    3. An unsere Niederlassungen und Tochterunternehmen; oder an einen späteren Inhaber, Mitinhaber oder Betreiber des Dienstes und deren Berater im Zusammenhang mit einem Unternehmenszusammenschluss, einer Unternehmenskonsolidierung, Neustrukturierung, dem Verkauf von im Wesentlichen all unseren Anteilen und/oder Vermögenswerten, Konkurs- oder sonstigen Insolvenzverfahren oder anderen Unternehmensneugestaltungen entsprechend dieser Datenschutzerklärung.

    b) Automatisch erhobene Daten:


    Die automatisch im Dienst gesammelten Daten können an Dritte der folgenden Kategorien weitergeben werden:

    1. An Dienstleister, wie etwa Unternehmen zur Daten- und Marketinganalyse;

    2. An Behörden, wie etwa Vollzugsbehörden, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir unsere Rechte oder die Rechte Dritter schützen müssen; und

    3. An unsere Niederlassungen und Tochterunternehmen; oder an einen späteren Inhaber, Mitinhaber oder Betreiber des Dienstes und deren Berater im Zusammenhang mit einem Unternehmenszusammenschluss, einer Unternehmenskonsolidierung, Neustrukturierung, dem Verkauf von im Wesentlichen all unseren Anteilen und/oder Vermögenswerten oder anderen Unternehmensneugestaltungen entsprechend dieser Datenschutzerklärung.

    Darüber hinaus können wir Dritten Informationen in zusammengefasster Form weitergeben, die keine persönlichen Daten darstellen und keine direkte Identifizierung einzelner Nutzer ermöglichen.

  • V. Ihre Rechte

    Bezüglich der persönlichen Daten, die wir über Sie aufzeichnen, haben Sie folgende Rechte:

    1. Das Recht zu wissen, welche persönlichen Daten wir über Sie aufzeichnen: Wenn Sie wissen möchten, welche persönlichen Daten wir über Sie aufzeichnen, kontaktieren Sie uns bitte unter hi@bellabeat.com. Wir bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich Rückmeldung zu Ihrer Anfrage zu geben. Wenn Sie ein „Registrierter Nutzer“ sind, können Sie die Daten, die Sie dem Dienst zur Verfügung gestellt haben, darüber hinaus leicht einsehen, indem Sie sich beim Dienst anmelden und Ihr Profil überprüfen.


    2. Das Recht, unvollständige, fehlerhafte, veraltete oder unnötige persönliche Daten korrigieren, löschen oder aktualisieren zu lassen. Die einfachste Art, die persönlichen Daten, die Sie dem Dienst zur Verfügung gestellt haben, zu korrigieren, zu löschen oder zu aktualisieren ist, sich beim Dienst anzumelden und die notwendigen Änderungen in den Profileinstellungen des Dienstes einzutragen. Wenn Sie weitere Fragen zur Korrektur, Löschung oder Aktualisierung der persönlichen Daten haben, die wir über Sie aufzeichnen, kontaktieren Sie uns bitte unter hi@bellabeat.com.


    3. Das Recht, sich vom Erhalt von uns übermittelter elektronischer Direktmarketing-Mitteilungen abzumelden: Bei allen elektronischen Direktmarketing-Mitteilungen, die wir Ihnen möglicherweise in Form von E-Mails und SMS-Nachrichten übermitteln, besteht die Option, diese in Zukunft nicht weiter zu erhalten. Wenn Sie weitere Fragen zu den von uns übermittelten elektronischen Direktmarketing-Mitteilungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter hi@bellabeat.com.

  • VI. Datensicherheit

    Wir treffen angemessene Maßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor unautorisiertem Zugriff oder Verlust, Missbrauch oder Veränderung durch Dritte zu schützen. Trotz dieser Bemühungen, im und durch den Dienst gesammelte persönliche Daten in einer sicheren Anwendungsumgebung zu speichern, auf die Öffentlichkeit keinen Zugriff hat, können wir die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten während der Übertragung oder bei der Speicherung auf unseren Systemen nicht garantieren. Darüber hinaus können wir trotz aller Bemühungen, die Integrität und Sicherheit der persönlichen Daten zu gewährleisten, nicht garantieren, dass unsere Sicherheitsmaßnahmen Dritte wie etwa so genannte Hacker davon abhalten, sich Zugriff auf persönliche Daten zu verschaffen. Wir garantieren oder versichern nicht, dass Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch oder Veränderung durch Dritte geschützt sind.

  • VII. Internationale Übermittlung personenbezogener Daten

    Manche Bestandteile des Dienstes werden möglicherweise auf Servern gehostet, die sich nicht in Ihrem Heimatland befinden, wie etwa Ländern in der Europäischen Union oder den Vereinigten Staaten. Die in diesen Ländern geltenden Gesetze zum Schutz persönlicher Daten können von den in Ihrem Heimatland geltenden Gesetzen abweichen. Indem Sie sich im Dienst registrieren, stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten außerhalb Ihres Heimatlandes übermittelt werden.

  • VIII. Privatsphäre von Kindern

    Sie müssen mindestens sechzehn (16) Jahre alt sein, um sich im Dienst registrieren und diesen nutzen zu dürfen. Der Dienst richtet sich nicht an Kinder unter 13 Jahren. Wir beabsichtigen nicht, persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren zu sammeln.

  • IX. Änderungen der Datenschutzerklärung

    Wir können unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Wann die Datenschutzerklärung das letzte Mal geändert wurde, erkennen Sie am Stand oben auf dieser Seite. Falls wir die Art, in der wir persönliche Daten nutzen und weitergeben, maßgeblich verändern, geben wir dies im Dienst bekannt und senden unseren registrierten Nutzern eine E-Mail. Ihre weitere Nutzung des Dienstes nach Änderungen dieser Datenschutzerklärung gilt als Annahme jeglicher solcher Änderungen.

  • X. Haben Sie Fragen oder andere Anliegen?

    Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, zu Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung des Dienstes oder zum Schutz der von uns über Sie aufgezeichneten persönlichen Daten haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an hi@bellabeat.com oder schreiben uns an 2443 Fillmore Street #380-5580, San Francisco, CA 94115, USA. Wir bemühen uns, Ihnen schnellstmöglich Rückmeldung zu Ihren Anliegen zu geben.